Visual Ölflaschen Oliven
Markenrelaunch Website Header

Relaunch

Von Herzen sozial –  aus Überzeugung ökologisch

Im Sommer 2017 führt Familie Bläuel die Produkte in Österreich, Deutschland, der Schweiz und England  unter einer einheitlichen, einprägsamen Marke und einer zentralen Vertriebsstrategie zusammen. Für den deutschen Markt heißt dies:

Aus MANI BLÄUEL wird MANI

Starke Unternehmenswurzeln in Kombination mit einer modernen, dynamischen Marke unterstreichen die Zukunftsfähigkeit des Bio-Pioniers. Die Umstellung der Marke und das neue Verpackungsdesign werden mit umfangreichen Marketingmaßnahmen begleitet.

 

MANI – die neue Marke. . .

. . .mit nachhaltiger Markenstrategie:

  • Die international konkurrenzfähige Marke MANI vereinheitlicht den Markenauftritt im gesamten europäischen Raum.
  • Mit dem Generationenwechsel in der Unternehmensführung setzt die Familie Bläuel eine zentrale einheitliche Vertriebsstrategie unter der Marke MANI um.

. . .mit charaktervollem Markenzeichen:

  • Die Eule der Minerva, umrankt von Olivenblättern – spiegelt die Wertigkeit der Produkte wider.
  • Die Eule diente bereits als österreichisches Markenzeichen und gilt seit jeher als Symbol für Klugheit und Weisheit.
  • Der Unternehmer-Familienname Bläuel steht als vertrauensvoller Absender unter dem Markenzeichen und stärkt die Wiedererkennbarkeit in Deutschland.
  • Der prägnante Olivenbaum bleibt auf den Olivenöletiketten als Icon erhalten.

. . .mit einprägsamem Namen:

  • MANI ist prägnant, klar, kurz und modern.
  • MANI ist die Region im Süden Griechenlands, in der die beiden Österreicher Fritz und Burgi Bläuel vor über 35 Jahren Wurzeln geschlagen haben.

. . .mit moderner, handlicher Flasche:

  • Leichtere Handhabung bei der Lagerung, im Regal und in der Verwendung.
  • Platzgewinn im Regal.
  • Mehr Platz für Produktinformationen auf dem Etikett.

. . .mit aktiver Unterstützung für den Handel:

  • Informationsmaterial für Händler und Verbraucher.
  • Verkostungen und POS Aktionen.
  • Anzeigen in einschlägigen Verbrauchermedien.
  • PR-Aktivitäten zur Aufmerksamkeitssteigerung.

. . .mit starken Wurzeln in eine genussvolle Zukunft:

Die Bio-Pioniere Fritz und Burgi Bläuel wanderten 1978 auf der Suche nach alternativen Lebens- und Wirtschaftsformen nach Griechenland aus. Es gelang ihnen, Kleinbauern vom ökologischen Olivenanbau zu überzeugen und die Region Mani durch den Export des hochwertigen Olivenöls zu beleben. Fritz‘ Bruder Manfred baute in der österreichischen Heimat den Vertrieb der Produkte unter der Marke Mani auf. In Deutschland wurden die Öle wenig später unter der Marke Mani Bläuel von Fritz und Burgi eingeführt. Mit Wertschätzung, Respekt und Liebe für die Menschen, für die Umwelt und die Kraft des Ursprünglichen brachten sie das Unternehmen über die Jahre zum Erblühen. Mittlerweile wird das umfassende Sortiment an Olivenölen, Oliven und Mezes aus dem Hause Bläuel erfolgreich in viele europäische Länder exportiert. Nun war es Zeit für einen nächsten Schritt: Im Zuge der Übergabe der Geschäftsführung an Felix, Sohn von Burgi und Fritz, wird der Markenauftritt vereinheitlicht und MANI als starke, europäische Marke eingeführt.

Selection 2